9.jpg

Sie befinden sich hier:

Allgemeines zum Thema Bio

Frage: Wo kommen die Milchprodukte her?

 

Antwort:
Am ovalen Genusstauglichkeitskennzeichen auf der Verpackung lässt sich die Herkunft eines jeden Milchprodukts nachvollziehen. Es ist stets gleich aufgebaut: Ein Länderkürzel (z.B. D für Deutschland oder GR für Griechenland) sowie dem Kürzel für das Bundesland und der Nummer des Verarbeitungsbetriebes.



<< Übersicht "Häufig gestellte Fragen"

Allgemeines zum Thema Bio

 

Frage: Ist das Hefeextrakt in manchen Bio-Produkten mit der Zutat „Glutamat“ gleichzusetzen?

 

Antwort:
In der Herstellung von Bio-Produkten dürfen keine Geschmacksverstärker wie z. B. Mononatriumglutamat verwendet werden, die Zutat „Hefeextrakt“ ist jedoch erlaubt. Bei Hefeextrakt handelt es sich um das Autolysat (Autolyse: Abbau der Zellstruktur durch organismuseigene Enzyme) von Hefezellen. Durch diesen Vorgang werden auch Glutaminsäuren frei, welche als Eiweißbaustein in der belebten Natur weit verbreitet sind (Hauptvorkommen: Getreide-, Milch- und Sojaeiweiß, Zuckerrüben; auch der menschliche Organismus, hier insbesondere das Gehirn, verfügt über ein nicht unbedeutendes Vorkommen an Glutaminsäure). Bei dem Zusatzstoff Mononatriumglutamat (E 621) handelt es sich hingegen um das Mononatriumsalz der Glutaminsäure und damit um einen Geschmacksverstärker, welcher aus der o. g. Glutaminsäure synthetisiert werden kann. Damit kann Hefeextrakt, auch rein rechtlich, nicht als Synonym für Glutamat bzw. Mononatriumglutamat dienen und darf auch nicht als Vehikel bzw. Versteck für den genannten Zusatzstoff eingesetzt werden.



<< Übersicht "Häufig gestellte Fragen"

Bistro

 

Frage: Warum gibt es im Bistro keinen koffeinfreien Kaffee?

 

Antwort:
Über unseren CUP&CINO Kaffeeautomat können wir leider keinen koffeinfreien Kaffee ausschenken, da unsere Kaffeemaschine dazu nicht geeignet ist. Sie bietet nur Platz für Kaffee- und Espressobohnen – eine weitere Sorte ist nicht vorgesehen. Weiterhin sind keine koffeinfreien Kaffeebohnen von CUP&CINO erhältlich. Andere koffeinfreie Kaffeebohnen können wir nicht verwenden, da die Bohnen mit der Röstung auf die Maschine abgestimmt sind und es Qualitätsprobleme geben würde.



<< Übersicht "Häufig gestellte Fragen"

Allgemeines zum Thema Bio

 

Frage: Werden Bio-Lebensmittel bestrahlt?

 

Antwort:
Es ist nicht konform mit der Bio-Verordnung, Lebensmittel aus ökologischem Landbau zu bestrahlen. Zugelassen ist allerdings die Bestrahlung von konventionellen Lebensmitteln zur Reduktion der Keimzahl. Dies wird bei getrockneten Kräutern und Gewürzen oft gemacht, da diese Produkte ein hohes mikrobielles Risiko darstellen. Sehr gute Infos rund um die Bestrahlung von Lebensmitteln finden sich auf der Homepage des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde.



<< Übersicht "Häufig gestellte Fragen"

Backwaren- und Käse-Bedienung

Frage: Warum werden einige Käsesorten auf der Schneidemaschine geschnitten und andere nicht?

 

Antwort:
Auf der Käseschneidemaschine können nur die Käse geschnitten werden, die schnittfest sind, für deren Laibform und -größe der Schnitt von Scheiben sinnvoll ist und die keine weiteren Inhaltstoffe (Kräuter, Gewürze etc.) oder Schimmelkulturen enthalten, die die nachfolgenden Käse verunreinigen könnten.

Käse am Stück ist darüber hinaus länger in Ihrem Kühlschrank haltbar und behält viel besser sein Aroma als Scheibenkäse. Deswegen empfehlen wir unseren Kunden den Kauf von Käsestücken. Reste können auch noch gerieben und beim Kochen und Backen verwendet werden.



<< Übersicht "Häufig gestellte Fragen"